Beauty&Lifestyle

Super Million Hair

Auch Super Million Hair war Sponsor auf unserem Bloggertreffen. Ehrlich gesagt war ich wenig begeistert. Denn auf der Packung sind Leute mit schütterem Haar und kahlen Stellen im Haar zu sehen. Das habe ich nicht, also dachte ich was soll ich denn damit anfangen. Allerdings gibt es bestimmt jede Menge Frauen und Männer die dieses Produkt lieben werden.

Super Million Hair

Für viele Menschen ist es bestimmt ein echtes Problem, wenn die Kopfhaut durch die Frisur scheint und lichte Stellen sichtbar werden. Super Million Hair kaschiert diese Problemstellen in wenigen Sekunden.Es ist eine ganz einfache Methode, um dünnen oder schütterem Haar sofort mehr Fülle und Volumen zu verleihen.

Die Anwendung

Das Set besteht aus zwei Produkten. Fasern und einem Spray. Die Anwendung ist sehr einfach. Man streut die Fasern einfach auf die gewünschten Stellen bis sie vollständig bedeckt sind. Da die Fasern statisch aufgeladen sind, haften sie perfekt am eigenen Haar. Durch ihre unterschiedliche Länge fügen sie sich unauffällig in die Struktur des eigenen Haares ein. das Ergebnis ist sofort sichtbar, man hat optisch voller wirkendes Haar. Die Fasern werden natürlicher Viskose hergestellt.

Danach werden die Fasern mit dem Spray fixiert. Es ist eine Art Haarspray, was genau auf die Fasern abgestimmt ist. Es ist im Vergleich zu herkömmlichen Haarsprays wasserabweisend und schützt die Frisur bei jedem Wetter. Das Spray enthält allerdings kein Treibgas und garantiert so, dass die Fasern dort haften wo man sie sich wünscht.

Der Preis für das Set beträgt 28,95€. reichen soll es für ca. 30 Anwendungen. Man kann unter 14 verschiedenen Farbtönen wählen. Selbst für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut ist Super Million Hair bedenkenlos anzuwenden. Die gute Verträglichkeit ist getestet und zertifiziert. Halten tut das ganze dann bis zur nächsten Haarwäsche. Auf der Webseite von Super Million Hair könnt ihr euch auch Beispiele anschauen.

Mein Fazit

Super Million Hair ist bestimmt eine gute Sache für Leute die es brauchen. Schon oft habe ich speziell ältere Damen mit kahlen Stellen gesehen die sich bestimmt drüber freuen würden. Glücklicherweise brauche ich es (noch) nicht. Noch dazu kommt leider das keine der Farben zu mir passt. Somit habe ich es auch nicht ausprobiert. Vielleicht färbe ich mir demnächst einfach mal die Haare passend und versuche es dann. Mehr Volumen geht ja immer^^ Ich kann mir aber sehr gut vorstellen das es funktioniert. Eine fast gleiche Anwendung hat mein Mascara, und das klappt einfach super.

Auch wenn ich jetzt nicht hin und weg bin, bedanke ich mich jedoch bei Super Million Hair. Auch wenn man es noch nicht braucht, ist es gut zu wissen das es solche Produkte gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.