Naturkosmetik ·Sonstiges

Golden Curl beim Bloggertreffen Wendland

Auch Golden Curl war einer der Sponsoren beim Bloggertreffen Wendland. Bisher wusste ich nur das es bei Golden Curl Produkte wie Glätteisen oder Lockenstäbe gibt. Aber sie führen auch Haar Pflege-Produkte. Eines dieser Produkte durften wir testen.

Golden Curl beim Bloggertreffen Wendland

Zum testen bekam jede Lady eine Haar Maske. Sehr begeistert war ich darüber jetzt nicht, da ich solche Produkte nicht benutze. Jedes mal wenn ich ein solches Produkt benutze, habe ich das Gefühl meinen Haaren eher etwas schlechtes als etwas gutes getan zu haben. Wie auch immer, was muss das muss^^. Nachdem ich mir die Beschreibung durch gelesen habe, stellte ich fest das es eine Maske ist die man nicht auswaschen muss. Okay, so eine hatte ich doch noch nicht.

Argan Öl Deep Haarmaske

Die Optik der Dose gefällt mir schon mal sehr gut. Auch der Duft wenn man die Dose öffnet ist sehr angenehm. ie Beschreibung der Maske klingt dann wie folgt:

„Eine feuchtigkeitsspendende Behandlung, intensive Wiederherstellung und schützt das Haar um den Glanz wiederherzustellen. Die nicht auszuspülende Haarmaske fördert Weichheit und Kontrolle, hinterlässt Ihrem Haar einen traumhaften Duft. Einzigartige, tierversuchsfreie, vegane Mischung – angereichert mit hochkonzentrierten natürlichen Ölen, Shea Butter, Totes Meer Mineralien, süsses Mandelöl, Kokosnussöl und Antioxidantien. Stellt das Gleichgewicht bei überbehandeltem Haar wieder her – bekämpft brüchiges Haar und Spliss, während es Ihre Kopfhaut und Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt. Schutz gegen Verschmutzung-, Hitze- und Chemischen Schäden – wirkt Wunder bei farbbehandeltem Haar und hilft bei ausgetrocknetem Haar.“

Der Beschreibung nach zu Urteilen, habe ich hier ein Top Produkt vor mir. Aber die Realität holte mich ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen. Okay, die Maske riecht sehr gut. Aber sie ist auch total klebrig und schon an den Händen eher unangenehm. Ich habe sie dann in das handtuchtrockene Haar einmassiert und dann ganz normal geföhnt. Als alles trocken war, sah ich aus wie ein Kletsch-Kopf. Zuerst dachte ich ja ich hätte zuviel genommen, machte also noch Versuch 2 und 3. Es änderte sich aber rein gar nichts

Die Haare sind weder weich noch schön glänzend. Es sieht eher aus als ob man sich ne Woche lang die Haare nicht gewaschen hat.

Mein Fazit

Bei mir ist die Haarmaske komplett durch gefallen. Von schönen Haaren sehe ich da zumindest bei mir leider gar nichts. Den Preis der Maske finde ich aber den Oberhammer. 95€ soll die Haarmaske kosten. Wer bitte bezahlt das denn? Aber auch wenn mich das Produkt nicht überzeugen konnte, bedanke ich mich für das Test-Produkt.

5 Gedanken zu „Golden Curl beim Bloggertreffen Wendland

    1. Die ist echt schrecklich und gar nicht zu empfehlen. Auch den Preis finde ich enorm abschreckend^^

  1. Hallo liebe Petra!

    Das ist ja mal heftig.
    Ich meine, ich würde mir für den Preis keine Maske leisten können. Doch wenn das Produkt beim Test auch noch komplett durchfällt. Heftig.

    Liebe Grüße,
    Natascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.