Gewinnspiele ·Manufakturen ·Pralinen& Schoklade ·Sonstiges

Krönner no-Sugar Schokolade

Heute möchte ich euch den Online-Shop von Krönner vorstellen. Krönner vereint Confiserie, Kaffeehaus und Online-Shop in einem. Nach alter Tradition und großem handwerklichen Geschick,werden hier die erlesensten Köstlichkeiten hergestellt. Natürlich finden nur die hochwertigsten Zutaten den Weg in die Produkte. Es werden hier generell nur edle Rohstoffe, natürliche Aromastoffe und keinerlei Farb-und Konservierungstoffe verwendet. Mit großer Leidenschaft wird auch ständig an neuen Produkten gearbeitet, wie z.B. die Krönner no-Sugar-Schokoladen.

Krönner no-Sugar Schokolade

Schokolade mögen ja die meisten von uns sehr gerne. Aber grade jetzt in der Sommerzeit, wo man sich ja auch gerne luftig anzieht bereut man wohl doch das eine oder andere Stück Schokolade. Ein Blick auf die Waage sagt einem ja ganz deutlich das man wohl ab und an etwas übertrieben hat. Man könnte natürlich auf Schokolade verzichten, aber wer will das schon?

Schlemmen ohne Reue

Ohne Reue Schokolade zu genießen wäre also ein großer Traum von vielen Menschen. Diesen Traum hat Krönner mit seiner no-Sugar Schokolade wahr gemacht. Herkömmlicher Zucker wird durch Birkenzucker oder Erythrit ersetzt. Erythrit ist ein natürlicher Zuckerersatz und besitzt etwa 75 % der Süßkraft des normalen Zuckers. Zum Süßen von Schokoladen eignet sich Erythrit gut und ist auch figurfreundlich. Backen und Einkochen kann man damit nicht.

Handgeschöpfte zuckerfreie Schokolade

Die no-Sugar Schokolade von Krönner gibt es in einigen sehr schmackhaften Sorten, die handgeschöpft sind. Zuerst war ich ja ein wenig skeptisch, aber auch neugierig wie diese Schokolade wohl schmeckt. In meinem Test-Paket befanden sich 10 verschiedene Sorten. Jede einzelne der Tafeln seht für mich schon mal sehr ansprechend aus.

Es gibt eine große Anzahl an verschiedenen no-Sugar Schokoladen. Zum Teil sind sie mit Nüssen oder Pistazien belegt. Es gibt aber auch fruchtige Sorten wie Himbeere oder schwarze Johannisbeere. Für die jenigen die es gerne etwas ausgefallen mögen stehen Sorten wie Erdbeer-Pfeffer oder Ingwer zur Verfügung.

Der Geschmack

Für meinen ersten Test, probierte ich die Vollmilch-Schokolade mit ganzen Haselnüssen. Optisch unterscheidet sie sich gar nicht von normaler Schokolade. Nachdem ich mir immer noch etwas skeptisch ein Stück der Schokolade genehmigte, wurde ich absolut positiv überrascht.

Die no-Sugar Schokolade sieht nicht nur aus wie normale Schokolade, sie schmeckt auch so. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist das die Schokolade nicht ganz so süß ist wie Handelsübliche Schokolade. Ich finde das aber eher gut, weil mir oftmals Schokolade zu süß ist. Nicht das ihr jetzt denkt sie wäre bitter oder so. Nein, für meinen Geschmack hat sie genau die richtige süße. Vorallem die Sorten mit Frucht-Geschmack brauchen auf gar keinem Fall mehr an süße.

Mein Fazit

Das Schokolade auch ohne Zucker schmeckt, davon hat Krönner mich absolut überzeugt.Ich bin überhaupt kein Fan von Süßstoffen oder Xylit, da ich dann immer einen merkwürdigen Nachgeschmack im Mund habe. Wenn ich bei der Krönner Schokolade nicht gewußt hätte das kein Zucker drin ist, hätte ich es auch nicht gemerkt. So kann ich euch die Schokolade nur absolut empfehlen. Wie man sieht, schlemmen ohne Reue funktioniert!Ich habe mich zwar noch nicht durch alle Sorten geschlemmt, aber alle probierten waren richtig lecker.

Kaufen könnt ihr die no-Sugar Schokolade im Online-Shop von Krönner. Eine Tafel kostet zwischen 4,20€ und 5,50€.Das ist zwar nicht ganz billig, aber die Figur wird es einem danken.

Da mein Test-Paket weitaus größer war, als ich es erwartet habe, werde ich auch einen Teil an euch verlosen:

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es 2 x 10 Tafeln der leckeren Krönner no-Sugar Schokolade. Ein Paket könnt ihr hier auf meinem Blog gewinnen. Das andere Paket geht an einen Facebook Teilnehmer.

Um zu gewinnen müsst ihr natürlich dauerhaft meine Seite geliked haben und auch die von Krönner.(Dazu einfach auf das Facebook Zeichen drücken.)Die Leute die immer nur wieder neu liken und entliken haben keine Chance zu gewinnen. Ich überprüfe das immer!!!

Teilnehmen könnt ihr über Facebook oder dem Teilnahme-Formular.Wer beides macht ist auch doppelt im Lostopf.Die Teilnehmer die über das Teilnahme-Formular mitmachen, werden im Gewinnfall auch per Email benachrichtigt. Alle anderen müssen selber aufpassen ob sie gewonnen haben.

Wichtig!!!

Wenn ihr über das Teilnahme-Formular mitmacht bitte nicht vergessen euren Facebook-Name einzutragen.Immer auch den Betreff angeben und die Gewinnspielfrage beantworten.

Der Betreff lautet:

Krönner no-Sugar Schokolade

Die Gewinnspielfrage lautet:

Habt ihr schon mal Schokolade ohne Zucker probiert und wenn ja wie hat sie euch geschmeckt?

Es werden nur korrekt ausgefüllte Formulare oder Kommentare gewertet!!!

Teilen des Beitrags und Freunde markieren ist erwünscht, aber KEINE Bedingung. Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am 11.06.2017

Auf Facebook hat gewonnen die liebe Martina R., Herzlichen Glückwunsch bitte melde dich bis Dienstag 17 Uhr mit deiner Adresse bei mir.

Der Blog-Gewinner ist Markus L., Herzlichen Glückwunsch. Ich habe dir  ich eine Email geschrieben und auch du hast Zeit bis Dienstag 17 Uhr dich zu melden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Krönner no-Sugar Schokolade

  1. Toller Bericht👍 mit tollen Fotos😻…da bekommt man gleich Lust zu naschen😻…da bin ich gerne mit dabei…und neugierig…wie der Gewinn wohl schmeckt🍀🍀🍀…kenne ich natürlich noch nicht😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.