Lebensmittel ·Manufakturen ·Sonstiges

ZIBIBBO- Der Geschmack Italiens

ZIBIBBO- Der Geschmack Italiens in einer Box.

Die ZIBIBBO Box ist relativ neu auf dem Markt. Sie kommt direkt aus Italien und ist natürlich mit originalen Produkten aus Italien bestückt. Alle Produkte stammen von kleinen Bauern und Herstellern aus Italien. Auch hat jedes Produkt seine ganz eigene Geschichte. Diese kann man sich in dem Heft was mit in der Box ist durchlesen nachlesen und in die verschiedenen Regionen Italiens eintauchen. Neben den Hintergründen der Produkte stehen natürlich auch tolle Rezepte zu den Produkten in dem Heft.

Heute werde ich euch die Weihnachts-Box vorstellen.

Weihnachtsbox

 

Die Weihnachts-Box ist gefüllt mit Spezialitäten aus Italien. Ich zeige euch einfach mal was in der Box steckt.

Linsen aus der Valnerina & Natives Olivenöl extra

Die Linsen stammen aus biologischem Anbau vom Landwirtschaftsbetrieb Dolci Giuseppina aus Moneteleone di Spoleto in Umbrien. Ich selber esse sehr gerne Linsen und bin echt gespannt wie diese schmecken. Das Olivenöl stammt aus der Ölmühle Guglielmi aus Andria. Es ist ein besonders fruchtiges Olivenöl der ersten Güteklasse.

Tortellini

Wenn man an Italien denkt, darf eine gute Pasta natürlich nicht fehlen.

In der Weihnacht- Box sind Tortellini mit Fleischfüllung von der Manufaktur Pastifico Fontana. Da sage ich nur perfekt, ich liebe Tortellini über alles. Es sind 2 Packungen mit je 250 g in der Box.

Cotechino di Modena G.G.A.

Die traditonelle Wurstspezialität  Cotechino di Modena G.G.A. ist von Salumificio Franceschini und kommt aus Spilamberto bei Modena. Die Cotechino ist eine Rohwurst aus Schweinefleisch. Sie besteht aus fettarmem Fleisch, Fett und Schweineschwarte. Verfeinert mit Gewürzen wird sie im Naturdarm gegart. Vor dem Verzehr wird sie ca. 2 Stunden gekocht.

Man bekommt in der Box ein 600- 800 Gramm Stück. Alle Produkte sind übrigen auf Rezepte für 4 Personen ausgelegt.

Panettone

Alleine der Karton der Panettone sieht schon sehr Edel aus. Diese stammt  aus der Konditorei Pasticceria Marisa in Arsego und ist  geschmacklich einfach göttlich.

Die leckere Panettone ist super leicht und geschmacklich ein Hauptgewinn. Sie wird in einem aufwendigen Verfahren hergestellt, was auch den Preis erklärt. Für mich auf jeden Fall die beste Panettone die ich je gegessen habe.

Lambrusco Dell´Emilia Re Riccardo.

Auch ein guter Wein darf natürlich nicht in der Box fehlen. Dieser stammt aus der Weinkellerei Bassoli in Capri.

Die Flasche sieht in meinen Augen auch Mega Edel aus, fast zu schade zum öffnen^^.

Jetzt habt ihr alle Produkte gesehen und ich verrate euch noch was man nun daraus machen kann. Die Box ergibt eine Vorspeise einen Hauptgang und eine Nachspeise für je 4 Personen. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen alles nach zu kochen.

Tortellini aus Modena in klarer Rindssuppe als Vorspeise

Hierzu habe ich eine Beinscheibe in einem großen Topf ohne Fett angeröstet. Anschließend habe ich ein paar Stangen Sellerie und ein paar Möhren klein geschnitten und zugefügt. Man kann aber auch ein normales Suppengrün Bund als alternative nehmen. Auch habe ich noch ein bisschen Suppenfleisch mit gekocht. Nach dem anrösten schüttet ihr kaltes Wasser auf, bis alles bedeckt ist. Einmal aufkochen lassen und dann ca. 2 Stunden köcheln lassen. Dann das Fleisch vom Fett befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Suppe könnt ihr je nach Geschmack noch mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken, dann ist sie fertig. Die Tortellini einfach für ca. 3 Minuten kochen, abtropfen und dann zu der fertigen Suppe geben. Göttlich kann ich euch sagen, dann war sich auch meine ganze Familie drüber einig. Mal etwas ganz anderes, aber mega lecker.

Cotechino mit Linsen als Hauptgericht.

Legt den Cotechino 
in einen großen Topf und füllt ihn mit reichlich Wasser auf. Schneidet dann eine Karotte und eine Selleriestange in kleine Scheiben und gebt diese zum Cotechino. Dann das Wasser zum kochen bringen. Stecht nun in den Cotechino mit einer Gabel oder einem langen Zahnstocher, einige Löcher damit das Fett beim Kochen ablaufen kann. Dann mit Deckel ca. 2 Stunden kochen lassen.

Ca.eine halbe Stunde bevor der Cotechino fertig gekocht ist, beginnt man mit der Zubereitung der Linsen. Schneidet eine Selleriestange und eine mittlere Karotte in kleine, ca. 3-4 mm große Würfel. Gebt dann  4-5 Esslöffel natives Olivenöl extra in einen Topf. Erhitzt Sie das Olivenöl und bratet darin kurz die Sellerie- und die Karottenwürfel an. Je nach Geschmack kann man noch 2 Knoblauchzehen dazu geben und für 2-3 Minuten mit anbraten. Nun gebt ihr  die Packung Linsen in den Topf und schwitzt diese kurz an. Es wird dann ca.
1 Liter Wasser aufgeschüttet in dem die Linsen ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Linsengericht hat mir Mega gut geschmeckt. Der Cotechino war jetzt nicht ganz so mein Ding. Geschmacklich war er schon sehr gut, aber mir persönlich etwas zu fettig. Aber das ist ja reine Geschmackssache.

Panettone als Dessert

So Mega lecker, da passte glatt noch ein 2. Stück rein^^.

Mein Fazit

Alle bis jetzt von mir probierten Produkte waren einfach göttlich, nur das Fleisch war nicht so meins. Wer die italienische Küche mag, wird auch die ZIBIBBO Box lieben. Ich zumindest bin sehr begeistert. Wenn auch ihr noch auf der Suche nach einem leckerem Weihnachtsessen seit und es auch mal etwas anders sein darf, empfehle ich euch die ZIBIBBO Box. Kaufen könnt ihr die auf 4 Personen berechnete Box zur Zeit für 59,90€ im Online-Shop von ZIBIBBO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.