Beauty&Lifestyle ·Karneval, Halloween und alles was Spaß macht

Blogger meets Hollywood ähm Oberhausen

Am Samstag dem 14.07.2018 sollte das Bloggertreffen von Martina von Lifestyle for me and you statt finden. Das Motta war in diesem Jahr Blogger meets Hollywood ähm Oberhausen. Natürlich habe ich mich gleich nach der Ausschreibung auch beworben und hoffte auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein. Bingo, eines Tages wartete eine gant tolle Einladungskarte in meinem Briefkasten auf mich.

Die Freude war natürlich riesig und so machte ich mich mit Kerstin von Testgulasch gut gelaunt am Samstag auf den Weg ins Centro Oberhausen. Im letzten Jahr war ich ja unheimlich nervös, in diesem Jahr habe ich mich einfach nur gefreut. Ich wuste das ich einige schon kenne und auf die für mich neuen, war ich sehr gespannt. Genau wie im letzten Jahr, war die Begrüßung sehr herzlich, von gezicke keine Spur.

Martina überreichte jedem ein Survival-Bag, was von 21 Snacks gesponsert wurde.

In der Bag befanden sich ein paar Snacks und ein Trinkpäckchen für den kleinen Hunger^^

Hier seht ihr noch alle Teilnehmer des Treffens:

Maike von Miss Declare

Dani von Die wirklich wichtigen Dinge

Silvia von Silify Info

Elke von Elke.works

Perdita von Persus Welt

Tanja von Colorful things

Kerstin von Testgulasch

Martina von Lifestyle for me and you

Rahel von Produktedschungel

Und natürlich ich selber.

Blogger meets Hollywood ähm Oberhausen

Gut gelaunt ging es dann auch direkt los. Für die Challange wurden wir in 2 Teams geteilt. Dann bekamen wir einen Zettel mit unseren Aufgaben. Wir musten uns einen Filmtitel ausdenken und dazu eine passende Story schreiben.

Dann ein Filmplakat erstellen und unsere Hautdarstellen promoten.

Als letztes sollten wir dann Paparazzi Fotos von unseren Gegnern machen.

Hört sich alles furchtbar einfach an, nur leider bin ich bei so etwas nicht sehr kreativ und habe auch recht wenig dazu beigetragen. Aber mit Maike und Perdita in den Hauptollen konnte nicht viel schief gehen. Tanja und Rahel haben eine Prima Story erarbeitet und so konnte da Ergebnis sich durchaus sehen lassen. Die genaue Story könnt ihr bei Perdita nachlesen, ich bekomme die nicht mehr so ganz zusammen.

Nachdem beide Teams ihre Story vorgetragen hatten und wir nicht mehr aus dem lachen rauskamen, kam es  zur Preisverleihung. Da beide Storys super waren, konnte es auch keinen Verlierer gen und wir bekamen alle einen Special Award  von Helm Pokale überreicht.

Finde ich eine Mega coole Idee und wenn ich ehrlich bin ist es auch mein erster Award^^

Da nun alle Hunger hatten ging es in Richtung Brauhaus. Dort habe ich mich eigentlich auf ein leckeres Essen gefreut. Dummerweise habe ich mir etwas falsches bestellt was mir gar nicht schmeckte. Die anderen waren aber alle zufrieden. Ist halt geschmackssache. Während wir auf unsere Essen warteten hatte Martina noch eine Überraschung parat. Jeder durfte sich ein Schmuckstück von Melanie Hamann aussuchen. Auch hier muste ich leider passen, da es nicht mein Fall ist etwas zu nehmen was ich dann eh nicht trage. Es gefielen mir zwar 2 Schmuckstücke, aber die waren schon weg, ist aber wirklich nicht schlimm^^.

Nun wollte sich alle auf den Weg Richtung Heimat machen. Doch wurden wir noch von Martina gebeten zu warten. Sie ging kurz zum Auto und kam mit einer Goodiebag für jeden zurück.

In der Bag waren noch ein Deko Hashtag Zeichen von Wall-Art

Finde ich total paasend und total niedlich.

Ein paar Beauty Produkte aus dem Rossmann-Sortiment

Beauty Geht ja bei mir immer ^^.

Eine  Glossybox

Da ich noch nie eine Glossybox hatte, werde ich euch den Inhalt seperat zeigen sobald ich Luft habe.

Mein Fazit

Auch in diesem Jahr fand ich das Treffen einfach super und ich werde mich auf jeden Fall wieder bewerben. Martina gibt sich sehr viel Mühe ihre Treffen auszurichten, dafür einen herzlichen Dank. Auch finde ich es richtig toll das sie so kreativ ist und sich ständig etwas neues ausdenkt. Ich selber hätte da so meine Probleme mit.

Auf jeden Fall war es richtig toll. Ich habe mich gefreut neue Blogger kennen zu lernen und welche wieder zusehen die ich bereits kannte. Vielen Dank an alle für den tollen Tag.

P.S. Leider habe ich an diesem Tag wie auch immer es passieren konnte meine Kamera vergessen. Dadurch habe ich nicht wirklich viele Fotos. Warum auch immer bekomme ich die einfach nicht vom Handy auf den PC^^.

9 Gedanken zu „Blogger meets Hollywood ähm Oberhausen

  1. Liebe Petra,

    ich fand es schön das du wieder dabei warst und es dir erneut so gut gefallen hat 🙂

    Es freut mich natürlich sehr das meine Einladungskarte so gut bei euch allen ankam und auch der Award ein tolles Highlight für euch war. So war´s geplant hihi.

    Schade das du beim Schmuck nichts für dich gefunden hast, aber ich finde es schön das du so ehrlich warst und das auch gesagt hast.

    Vielen Dank für deinen tollen Blogpost und wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder bei meinem Bloggertreffen 🙂

    Liebe Grüße
    Martina

  2. Hallo Petra,

    ich habe mich unheimlich gefreut, dich mal wieder zu sehen und hoffe, dass wir uns spätestens im nächsten Jahr hoffentlich bei Martina wiedersehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.