Adventskalender 2016 ·Manufakturen ·Pralinen& Schoklade ·Sonstiges

Confiserie Klein Adventskalender Weihnachtsbär

WERBUNG

Heute stelle ich euch den Confiserie Klein Adventskalender Weihnachtsbär vor. Falls ihr die Confiserie Klein noch nicht kennt, kann ich euch nur sagen, es sind die leckersten Pralinen die ich je gegessen habe. Ein Blick in den Shop lohnt sich also auf jeden Fall. Die Pralinentheke in dem Bayreuther Laden umfasst zur Weihnachtszeit meist mehr als 120 verschiedene Sorten feinster Pralinen. Diese werden mehrmals wöchentlich frisch geliefert. Und selbstverständlich sind die klimatischen Bedingungen in den Räumlichkeiten für die Lagerung von Pralinen ausgelegt. Die Befüllung von Adventskalendern und die Anfertigung von Nachfüllsets für Adventskalender erfolgen noch in gründlicher Handarbeit. Einen dieser tollen Kalender und wie man ihn bestellt, werde ich euch nun einfach mal zeigen.

Confiserie Klein Adventskalender Weihnachtsbär

Als ersten wählt man unter verschiedenen Motiven seinen Kalender aus. Wie ich finde, ist das Motiv Weihnachtsbär wieder sehr gelungen. Es passt sehr gut zur Weihnachtszeit und wird mit seinem süßen Inhalt die Wartezeit bis zum heiligen Abend verkürzen.

Adventskalender mit Pralinen

Dann kann man sich entscheiden ob man einen fertig gepackten oder einen Individuell zusammengestellten Adventskalender haben möchte. Es besteht auch die Möglichkeit einen mit einer Auffüllautomatik zu bepacken bepacken. Anschließend wählt man noch welche Art von Pralinen es sein sollen, z.b.: Bunte Mischung, Bunte Mischung Alkoholfrei. Edelherbe Mischung, Dunkle Mischung, Vollmilchmischung. Helle Mischung, Weiße Mischung, Marzipanmischung, Nougatmischung. Jede Praline hat ihren eigenen Preis der auch gut lesbar dransteht und genau daran richtet sich dann auch der Preis des Kalenders.Wer möchte kann den Adventskalender auch noch hübsch verpacken  und ihn mit einer Botschaft versehen lassen. Wenn man fertig ist mit der Auswahl geht man einfach zur Kasse und wählt seine Bezahlart und gibt seine Adresse ein und schon macht sich der Adventskalender auf den Weg zu euch.

Der Kalender kommt sehr gut verpackt an. Jede einzelne Praline sitzt perfekt an der Stelle wo sie hingehört, so kann nichts verrutschen.

Natürlich sie auch in diesem Jahr wieder jede Praline so lecker aus, dass man sie gleich verputzen möchte.

Zusätzlich ist jede Praline durch eine Papiermanschette geschützt.

Optisch ist natürlich jede Praline für sich ein kleines Kunstwerk.

Besonders niedlich finde ich den kleinen Gugelhupf.

Da mein Mann und ich sehr gerne Nougat mögen, habe ich mich auch für verschiedene Nougat-Pralinen entschieden. Eine musste natürlich sofort getestet werden.

Die weiße Schokolade in Verbindung mit dem weißen Nougat ist wirklich ein Traum und sehr zu empfehlen.

Wenn ihr euch eure Mischung individuell aussucht, bekommt ihr noch eine Liste mit eurer Mischung beigelegt. Hier steht auch genau drauf wann die Pralinen hergestellt wurden. Das hier ist meine Liste:

Mein Fazit

Ein gefüllter Adventskalender kostet ca. 27-30€. Je nachdem welche Sorten ihr wählt. Ich finde das absolut in Ordnung für so köstliche Pralinen. Grade zur Weihnachtszeit, darf es durch aus mal etwas besonderes sein. Ich für meinen Teil  bin der Meinung das die Pralinen der Confiserie Klein, absolut genial sind. Wenn auch ihr mal ganz besondere Pralinen essen oder verschenken möchtet, seit ihr also hier genau richtig. Leckere Schokolade und Pralinen findet ihr hier für jeden Anlass. Bestellen könnt ihr die Leckerbissen natürlich im Online-Shop der Confiserie Klein.

5 Gedanken zu „Confiserie Klein Adventskalender Weihnachtsbär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.