ÜberraschungsBoxen

Freebiebox

Werbung

Steht ihr auch so auf Überraschungs-Boxen wie ich? Wenn ja, seit ihr hier genau richtig, denn heute stelle ich euch die Freebiebox vor. Eine Box die auf dich abgstimmt und mit lauter Werbemitteln bestück ist. Wie gesagt ich liebe Überraschungen und ich liebe auch tolle Werbegeschenke. Zusätzlich wird für jede verkaufte Freebiebox ein Baum gepflanzt und somit kann man noch etwas gutes tun.

Über Freebiebox

Freebiebox wurde im November 2017 gegründet und ist ein junges Startup, das eine einzigartige Form der Abo Box anbietet. Der Gründer Moritz Lechner (damals 14 Jahre) hatte die Idee zu Freebiebox im August 2017 und hat sich dann ganz nach dem Motto „Warum warten bis ich 18 bin, wenn ich es auch jetzt schon machen kann“ an die Umsetzung von Freebiebox gemacht und das Unternehmen nur wenige Monate später im November offiziell gegründet. Die Idee hatte Moritz Lechner, weil er einerseits schon lange selbst gerne hochwertige und nützliche Werbeartikel verwendet und auf der anderen Seite ist ihm aufgefallen, dass diese oft einfach wahllos an irgendwelche Leute auf der Straße und co verteilt werden, dadurch nicht zur richtigen Zielgruppe kommen und im Endeffekt im Müll landen. Dieses Problem wollte er mit der Freebiebox lösen.

Wenn man die Freebiebox bestellt, füllt man zuerst ein Profil aus. Hier wird geklärt ob du Tiere hast, was für Hobbys… Wenn ich ehrlich bin, fand ist das es viel zu wenige Fragen waren um eine abgestimmte Box zusammen zu stellen. Trotzdem, konnte ich es kaum erwarten was sich in der Box befindet. Schauen wir doch einfach mal hinein:

Freebiebox

Optisch ist es eine ganz normale Box. Auch ist sie ganz schön schwer.

Das Spezi finde ich gut. Den Drink mal gar nicht.

Die Gewürzsoße und der Curry ist genau mein Ding.

Das Hundehalsband finde ich sehr schön, passt aber leider nicht zu meiner Jack Russel Hündin. Es ist natürlich viel zu groß, aber hübsch ist es.

Ein Fertiggericht hätte ich nicht in der Box erwartet. Finde ich eher nicht so gut, da koche ich lieber selber was leckeres.

Salamisnacks gehen immer, finde ich gut.

Die Einkaufstasche von Penny finde ich super. Lavendel mag ich gar nicht.

Bei den Beauty Produkten finde ich wieder alle Produkte ganz in Ordnung. Kann man ja immer gebrauchen.

Protein Riegel mag ich auch gar nicht. Aber die bekommt mein Neffe, der steht da voll drauf^^.

Das Siegelwachs-Set finde ich ganz cool. Da ich aber keine Briefe schreibe, denke ich nicht das es mal zum Einsatz kommt. Ich finde das Set aber trotzdem ganz cool.

Wie in fast jeder Box ist auch hier noch eine Zeitschrift drin. Ich kenne diese Zeitschrift nicht, werde sie aber bestimmt lesen. Zusätzlich war noch eine Menge Info Karten und Gutscheine rund um die Produkte in der Box.

Mein Fazit

Ich bin da etwas hin und her gerissen. Vom Hocker haut mich die Box auf jeden Fall nicht. Einige Produkte sind echt toll und andere lasse mich echt zweifeln. Auf jedem Fall bin ich der Meinung das hier keinesfalls die Box auf mich abgestimmt sein kann. Aber die Geschmäcker sind eben verschieden und andere Leute sehen das vielleicht auch ganz anders. Ich werde auf jeden Fall im Auge halten ob die nächsten Boxen besser sind. Bei Beauty Boxen gibt es ja auch manchmal Boxen die einem nicht so gut gefallen und manche sind einfach super. Klasse finde ich das Mega viele Produkte in der Box sind. Kaufen kann man die Box einmalig für 25€. Es gibt sie aber auch im Abo wo sie dann weitaus günstiger ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.