Lebensmittel ·Manufakturen ·Sonstiges

Hummelbee-Billibeenies

13501842_486147871582999_231238106624943070_nsponsoredHeute möchte ich euch leckere Billibeenies von Hummelbee vorstellen.Ihr kennt Hummelbee noch nicht? Kein Problem, dann werde ich euch jetzt mal aufklären.Hummelbee stellt Feinkost-Backmischungen her.Aber nicht einfach 0815, sondern perfekt abgestimmt auf das was man mag. Zum Beispiel wenn man eine Allergie oder Unverträglichkeit hat, kann die Backmischung daran angepasst werden. Natürlich bekommt ihr auch vegane und glutenfreie Produkte. Selbstverständlich sind alle Produkte in Bio Qualität. Hier könnt ihr also mit guten und gesunden Produkten Backen. Eine ordentliche Portion Liebe und Leidenschaft wird natürlich jeder Backmischung hinzugefügt^^

Hier sind nochmal die Fakten wofür Hummelbee steht:

 100% handgefertigt in Berlin. Bio aus kontrolliert biologischem Anbau, kompostierbare Verpackung ohne chemische Zusätze frei von Weizenmehl frei von Industriezucker.

Ich durfte mich selber von der guten Qualität überzeugen und habe für euch gebacken. Ich bin wirklich sehr erstaunt wie einfach und schnell das ging.

Cantuccini „Billibeenies“

1

Verpackt ist die Backmischung in einem kleinen Säckchen. Ich finde das sehr ansprechend und auch gut als Geschenk geeignet.

2

Auf der Rückseite stehen alle Infos die man braucht. Zutatenliste, Haltbarkeitsdatum…

3

An dem Säckchen hängt noch eine einfache Backbeschreibung.

4

Es ist wirklich nur die Backmischung und Mandeln im Säckchen.

5

Die Backmischung wird dann mit den frischen Zutaten vermengt.In meinem Fall waren das 2 Eier und 60g Butter.Als veganer würde man hierfür 60g Nuss/Mandelbutter und eine pürierte Banane nehmen.

6

Wenn  die Zutaten vermengt sind, rollt man den Teig in 2 ca.4cm lange Rollen. Anschließend kommen sie für 15 Minuten bei 160Grad in den Backofen.

7

Jetzt sehen sie aus wie kleine Brote. Die Teigrollen müssen etwas abkühlen und werden dann in Scheiben geschnitten. Dann müssen sie nochmal für 10 Minuten in den Backofen.

8

Hier sieht man auch das sie in der Mitte noch nicht ganz fertig sind.

1

Jetzt sind die Cantuccini „Billibeenies“ fertig. Den ersten habe ich mir natürlich warm gegönnt und was soll ich sagen, köstlich. Geschmacklich finde ich sie super. Für mich genau die richtige süße.

Mich hat Hummelbee absolut überzeugt.Ich finde es toll, dass es wirklich so einfach ist leckeres Gebäck herzustellen.Selbst bei Backmischungen aus dem Supermarkt ist so mancher Nichtbäcker ja schon überfordert. Das denke ich wird hier keinem passieren. Von herkömmlichen Backmischungen bekomme ich auch immer Sodbrennen. Dank der guten Zutaten von Hummelbee blieb mir das erspart. Ganz klasse finde ich die Backanleitung, auf die man Problemlos immer einen Blick werfen kann. Der Preis für diese Backmischung liegt bei 9,99€.Okay, nicht ganz billig, aber für gute Qualität zahle ich gerne etwas mehr.Kurzum, es gibt nichts zu meckern und ich bin begeistert.

Es gibt natürlich noch zahlreiche andere Gebäcksorten, Brote und Kuchen. Besonders gut gefällt mir das Weihnachtssortiment, das solltet ihr euch mal anschauen.

Weihnachtssortiment

Um euch mal so richtig in Backlaune zu bekommen, darf ich an 2 von euch je eine der Leckeren Backmischungen verlosen.Füllt dazu das Teilnahmeformular aus mit dem Betreff BACKEN und beantwortet folgende Frage:

Was ist euer Lieblingskuchen?

Der Aufruf auf Facebook startet auch gleich.Und nicht vergessen Hummelbee ein Like zu schenken. Denn sonst könnt ihr leider nicht gewinnen.

Facebook

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.